Magalog 2019

20 Jahre Ferien auf Föhr 

Familie Weber macht Urlaub

Für viele klingt es wie ein Traum - 20 Jahre lang Ferien auf Föhr zu machen. Familie Weber kann bestätigen, dass es so ist. Dabei ist das mit den „Ferien auf Föhr“ jedoch nicht so zu verstehen, dass man hier Urlaub gemacht hat - im Gegenteil, man macht IN Urlaub!

Es war 1998, als Ingrid Weber mit ihrem Ehemann Rolf und ein befreundetes Ehepaar ein Haus im Friesenweg 22 in Wyk mit vier Ferienwohnungen käuflich erwarben, nachdem man sich in Föhr verliebte. Damals suchten sie den geeigneten Vermittler für ihren Neuerwerb. Nach vielen Gesprächen mit diversen Agenturen entschieden sie sich, die Wohnungen selbst von Bielefeld aus zu vermarkten. Sie hatten ihre Vorstellungen wie eine perfekte Vermietung aussehen soll und wollten keine anonyme Wohnung anbieten. Es reifte der Entschluss, die Vermietung selbst in die Hand zu nehmen, wohl wissend, dass man dafür bestenfalls vor Ort sein sollte. Also gaben Webers kurzerhand ihre Selbstständigkeit auf und zogen mit Sack und Pack sowie den drei Kindern nach Föhr.

Seitdem ist die Insel berufliche wie private Heimat und aus dem beruflichen Neuland wurde ein leidenschaftlich geführtes Unternehmen, welches seit 2010 seinen Sitz in Wyk hat. Bis 2017 noch im Familiendomizil in der Großen Straße folgte vergangenes Jahr dann der nächste große Schritt. „Ferien auf Föhr“ hat seitdem zum ersten Mal ein eigenes Büro, ist nach 20 Jahren quasi dem Teenageralter entstiegen und nun bereit für eine große Zukunft. Doch da ist es mit neuen  Räumlichkeiten nicht getan. Vielmehr geht es um neue Impulse, darum die richtigen Weichen zu stellen und sich auch personell gut aufzustellen. All‘ dies ist tatsächlich auch geschehen. Besonders Sohn Robert hatte daran großen Anteil. War
er es doch, der den neuen Look der Agentur maßgeblich entwickelte und der eine völlig neue Buchungssoftware implementierte, die allen heutigen und wohl auch zukünftigen Ansprüchen genügen kann. Mit seinem
Studium in Bau- und Immobilienmanagement (B.-Eng.) bringt er nach seinem Abschluss auch das passende Know-How für weitere Projekte rund um die Immobilie mit, um „Ferien auf Föhr“ nochmal auf ein neues Level zu heben. Schon jetzt ist der Erfolg dieser Bemühungen deutlich sichtbar. Die Anzahl der Feriendomizile, die in der Obhut der Webers liegen, steigt stetig und neben den nun schon knapp 90 Objekten kommen nun auch noch die besonderen Boutique Homes by Weber
hinzu. So können die nächsten 20 Jahre Ferien auf Föhr gern kommen!

Übrigens die Immobilie im Friesenweg 22, das Gästehaus, ist seit Unternehmensgründung im Bestand der Agentur. Zuletzt kam es 2014 zur aufwendigen Renovierung, in welcher aus vier Einheiten drei traumhafte Wohnungen entstanden sind. Auch der ehemalige Familien- & Firmensitz wird bis April 2019 umgebaut, renoviert und dem Portofolio zugeführt, um als freistehendes Feriendomizil Urlaub auf höchstem Niveau für bis zu 10 Erwachsene zu ermöglichen.

NEU:
Boutique Homes by Weber.

Es gibt Häuser, die findet man kein zweites Mal. Schon gar nicht in den Katalogen und Datenbanken der Urlaubsanbieter.
Es sind besondere Häuser. Gebaut für höchste Ansprüche, ganz nach den Vorstellungen ihrer Besitzer. Diese Häuser sind nicht für die Masse, diese Häuser sind die Boutique Homes by Weber. Jedes in exponierter Lage und mit einem eigenen Charakter, der vom persönlichen Geschmack seines Eigentümers geprägt ist. 

Interesse geweckt? Wir möchten Sie herzlich einladen, die neue Rubrik auf der Homepage der Agentur kennenzulernen. Sowohl Eigentümern als auch Gästen wird ein ServicePlus geboten, der wirklich keine Wünsche offen lässt.

https://ferien-auf-foehr.de/de...